Downloads, Rechtsgrundlagen und Links

informativ
wissenswert
interessant

ZT KOFLER Umweltmanagement

Erfolgskontrolle von Naturschutz-Maßnahmen

Handlungsleitfaden für standardisierte/nachvollziehbare Erfolgskontrollen verschiedener Naturschutzmaßnahmen

Begrünung mit autochthonem / regionalem Saatgut

Ein Handlungsleitfaden für Wiederbegrünungsprojekte - Grundlage für Planer, Behörden und Konsenswerber

Präsentationsunterlagen zur Fachtagung “Begrünung mit Wildpflanzensaatgut”

vom 18. Juni 2015 an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein: Verwendung von Wildpflanzensaatgut aus der Sicht eines Planungsbüros

Leistungsbroschüre ZT KOFLER Umweltmanagement

Die Bürobroschüre (2013) bietet eine Kurzübersicht zu den von uns angebotenen Leistungen

Kriterienkatalog

zur Ausweisung naturschutzfachlich hochwertiger Fließgewässer (-abschnitte) in der Steiermark

Pflichtwasserleitfaden 2016

Grundlagen für die ökologische Planung von Wasserkraftanlagen an Fließgewässern mit einem Mittelwasserabfluss kleiner 20 m³/s

Digitaler Prüfkatalog für den SV (Kriterienkatalog/Pflichtwasserleitfaden)

Praktische Hilfestellung für den Sachverständigen. Die Fragen beziehen sich auf den Kriterienkatalog 2008 und den Pflichtwasserleitfaden 2016

Restwassermanagement

am Beispiel steirischer Fließgewässer - Ökologie und Landschaftsbild - Synthesebericht

Artikel Recht der Umwelt

Restwasser: Kontakariert die neue Qualitätszielverordnung die Zielsetzung der EU-Wasserrahmen-RL?

Umweltverträglich Prüfen

ein Diskussionsbeitrag zur Gestaltung von Umweltverträglichkeitserklärungen

 

Rechtsgrundlagen

Wasserrechtsgesetz
Das Wasserrechtsgesetz 1959 stellt das umfassende gesetzliche Regelwerk zur Beurteilung von unterschiedlichsten aus wasserwirtschaftlicher Sicht relevanten Lebensverhältnissen dar.

Naturschutzgesetz Steiermark
Gesetz vom 16. Mai 2017 über den Schutz und die Pflege der Natur (Steiermärkisches Naturschutzgesetz 2017 – StNSchG 2017)

Artenschutzverordnung Steiermark
Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 14. Mai 2007 über den Schutz von wild wachsenden Pflanzen, von Natur aus wild lebenden Tieren einschließlich Vögel.

QZV Ökologie OG
Vorgaben zur Beurteilung des ökologischen Zustands von Oberflächengewässern.

 

NÜTZLICHES ZU NATUR- UND ARTENSCHUTZ

Nützliche allgemeine Informationen zum Steiermäkischen Naturschutz können Sie über folgendem Link abrufen:

Naturschutz in der Steiermark

Folgend finden Sie weitere vertiefende Dokumente zum Natur- und Artenschutz:

Geschützte Tiere der Steiermark

Geschützte Pflanzen der Steiermark

 

NÜTZLICHES ZUR ÖKOSTROMFÖRDERUNG

Nützliche allgemeine Informationen zur Ökostromförderung können Sie über folgendem Link abrufen:

OeMaG: Abwicklungsstelle für Ökostrom AG